Mitgliederversammlung

Änderung im Kommando für 2019 angekündigt.

Am Samstag, den 5. Jänner 2019 fand die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zitternberg statt.
Neben 27 Kameraden waren auch Vizebürgermeisterin Paula Uitz und der Ortsvorsteher Josef Beischlager der Einladung gefolgt.

Nach den Ausführungen des Leiters des Verwaltungsdienstes über die Finanzen, die sehr erfreulich waren im Jahr 2018, berichteten der Kommandant und dessen Stellvertreter über Tätigkeiten, Einsätze und Ausbildungen im vergangenen Jahr.

Seites der Sachbearbeiter und Chargen Fachdienst erfolgten ebenfalls die Berichte über das abgelaufene Jahr.
Weiters konnte der Beschluss gefasst werden, im Jahr 2019 wieder den bereits weit über die Ortsgrenze hinaus bekannten Anna-Kirtag zu veranstalten.

Die beiden Probefeuerwehrmänner Achim Kaser und Bernhard Judmann durften den Kommandanten den Gelöbnisformel leisten. FM Jochen Schmid wurde durch den Kommandanten zum Sachbearbeiter Nachrichtendienst ernannt. OFM Alexander Neuwirth wurde, trotz beruflicher Abwesenheit, aufgrund seiner Dienstjahre zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Im Anschluss an die Berichte, wurde der Mannschaft mitgeteilt, dass im Frühjahr 2019 der Feuerwehrkommandant Stellvertreter neu gewählt werden muss. BI Grünsteidl wird diese Funktion aus beruflichen Gründen zurücklegen.