Fahrzeugbrand in Gars am Kamp

Abgestelltes Fahrzeug in Brand geraten.

Am Donnerstag, den 30. Mai 2019, wurden um 10.50 Uhr die Feuerwehren Gars am Kamp, Thunau am Kamp und Zitternberg nach Gars am Kamp zu einem Fahrzeugbrand gerufen.

Dadurch dass sich die Wettkampfgruppe gerade mitten im Training befand, konnte unmittelbar nach der Alarmierung das Tanklöschfahrzeug vollbesetzt ausrücken.
Das Kleinrüstfahrzeug rückte ebenfalls aus, wurde aber noch während der Anfahrt wieder zurück in das Feuerwehrhaus beordert da die FF Gars die Lage schnell in Griff bringen konnte.

Warum der Brand ausgebrochen ist, ist unklar.