Technische Einsatzschulung

Schulung gemeinsam mit Tierrettung und Nachbarfeuerwehren.

In den Nachmittagsstunden des 9. November versammelte sich die Mannschaft der FF Zitternberg zu einer Schulung für den Bereich des technischen Einsatzes. Teile der FF Maiersch sowie der FF Etzmannsdorf am Kamp ergänzten den Teilnehmerstand aus Zitternberg.
Im Rahmen eines Stationsbetriebes wurden folgende Themen bearbeitet:

Force Rettungsbeil und Halligan-Tool:
Schnelles Öffnen von Eingangstüren sowie Türen an einem Kfz sowie weitere Einsatzmöglichkeiten beider Geräte

Hydraulisches Rettunsgerät:

Vorbereiten des Rettungsgerätes, Arbeiten mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder, Geschicklichkeitsübung mittels Tennisball und Verkehrsleitkegel

Tragkraftspritze und Notstromaggregate:
Inbetriebnahme und Betrieb der Geräte

Nachrichtendienst:
Digitale Handfunkgeräte, Lagemeldung, Einsatztagebuch

Ein nicht alltäglicher Punkt war die Teilnahme der Tierrettung Waldviertel, welche deren Vereinsarbeit vorstellte bzw. den gegenseitigen Nutzen beider Einsatzorganisationen in den Vordergrund stellte.
In den letzten Jahren mussten pro Jahr mind. zwei Tierrettungen durch die FF Zitternberg durchgeführt werden. Für die Zukunft haben die Feuerwehren hier einen kompetenten Partner gefunden!

Wir bedanken uns für die kooperative Zusammenarbeit mit unseren beiden benachbarten Feuerwehren sowie der Tierrettung Waldviertel für deren Engagement!