Richtiger Umgang mit einer Brandmeldeanlage

Am Samstag, den 12.09.2020 lernte bzw wiederholte die Mannschaft der FF Zitternberg den richtigen Umgang mit einer Brandmeldeanlage.

Feuerwehrkommandant OBI Thomas Zimmerl schulte die Übungsteilnehmer auf die Brandmeldeanlage in einem örtlichen Gewerbebetrieb ein.

Der erste Teil der Übung bestand darin – sich als Feuerwehr im Einsatzfall – Zutritt zum Unternehmen und in weiterer Folge zur Brandmeldeanlage zu verschaffen.

Danach schulte OBI Thomas Zimmerl die Teilnehmer auf die Brandmeldeanlage ein, indem er zuerst theoretisch das Feuewehrbedienfeld sowie den Aufbau des Brandschutzplanes erläuterte. Einen weiteren Übungsteil stellte dabei das Aufsuchen von räumlich unterschiedlich platzierten Brandmeldern dar; zB in der Zwischendecke, Zwischenboden etc.

Die Mannschaft konnte sich bei dieser Übung einen umfassenden Überblick über die räumlichen Ausmaße des Betriebs verschaffen. Zudem konnte die Funktionsweise der Brandmeldeanlage erlernt und die dabei notwendigen Schritte im Einsatzfall trainiert werden.