T1 Verkehrsunfall auf der B34

Zu einem Verkehrsunfall war die FF Zitternberg am Abend des 01.12.2023 auf der B34 zwischen Buchberg und Plank alarmiert.

Am Einsatzort angekommen konnte festgestellt werden, dass sich zwei PKWs im Graben befanden: Ein Fahrzeug geriet durch die schneereiche Witterung auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Es gab keine verletzte Person. Beim Eintreffen sicherte die örtlich und sachlich zuständige einsatzleitende Feuerwehr, die FF Plank am Kamp, bereits die Einsatzstelle ab. Die FF Zitternberg unterstützte die FF Plank sodann bei den Absicherungsmaßnahmen. Rettung sowie Polizei waren auch am Einsatzort. Die FF Gars am Kamp traf danach ein und entfernte mit ihrem Wechselladefahrzeug die beiden Unfallfahrzeuge. Der Einsatz konnte somit rasch beendet werden.